Gräfin Juliane zu Schaumburg-Lippe,
                                              geborene Gräfin zu Hessen-Phillipstal
                                                       1761 - 1799
                      
    

                Auf zwei Ölgemälden von Johann Heinrich Tischbein d. Ä(1722 - 1789)
                                                 im Bückeburger Schloß                       
                                  

       Bitte etwas Geduld, Ihr Browser lädt das Bild.               
       1780, als 19-jährige                  (69 x 58 cm)                   später                               (235 x 144 cm)   

      Gräfin Juliane war eine tatkräftige und gebildete Frau, die von ihren Zeitgenossen als
     sehr sympathisch beschrieben wurde. Zweifellos war sie ein Lichtblick in der Bückeburger
     Grafendynastie derer zu Schaumburg-Lippe, wahrscheinlich sogar der einzige.




Links zu Gräfin Juliane  -  bitte im folgenden klicken:       

       zu ihrem Leben, ihrer Liebe und ihrer Begräbnisstätte im Schaumburger Wald     

       als Gründerin der Klus und des dortigen Julianenparks

       als Gründerin von Bad Eilsen



Literaturangabe zu Gräfin Juliane:

Justus Gruner (1777 - 1820): Meine Wallfahrt zur Ruhe und Hoffnung oder Schilderung
                                           der sittlichen und bürgerlichen Zustände Westphalens
                                           am Ende des achtzehnten Jahrhunderts, Ffm 1802/03

                                           (Gruner schildert die Gräfin, beschreibt ihr Wesen und ihre
                                            Handlungsweise)

Im Hausarchiv derer zu Schaumburg-Lippe finden sich wohl noch einige Akten im
Zusammenhang mit Gräfin Juliane. Aber alles Persönliche der Gräfin, ihre Briefe usw.
wurden von kleingeistigen Nachfahren der Gräfin bedauerlicherweise vernichtet, um
ihre Liebesaffäre mit ihrem
Oberforstmeister Clemens August von Kaas zu vertuschen
und ihre unehelichen Kinder zu verheimlichen!

                                                                                                                                       
                                                                                                                                                   
                                                                                                                                                13. 9.07

                                 Klicken: Zurück zur Seite über die Grosse Klus

                                         Zurück zur Seite über Bad Eilsen

                                Zurück zur Seite über den Schaumburger Wald   

                                   Zurück zur Übersichtsseite(Homepage)