Der Depenbachsteich
                             im Schaumburger Wald

      
                           Am östlichen Ende von Depenbachsteich                    3.10.2007
        
        Im mittleren Teil des Schaumburger Waldes gibt es einen großen verlandenden
        Teich, den Depenbachsteich.


        Es ist beschwerlich an das Seeufer zu gelangen: Man muß durch einen stellenweise
        2 m tiefen Graben, der aber kein tiefes Wasser führt.
        Die Brücken hinüber sind alle verrottet. Man kann jedoch an einer niedergebogenen
        jungen Buche sich festhaltend, auf ins Wasser geworfene Äste tretend hinüberhangeln
        auf den den rings den See umrundenden Erdwall.

         An der Nordseite ist der Erdwall niedriger und der Wassergraben teilweise 3 m breit,
         sonst ist er schmaler, aber durchgängig seicht.



      
               Von der Ostseite, Blick in Richtung See-Ende u. zu den Schilfdickichten    3.10.2007
       


       
                         Von der Südseite: Blick gegen das westliche Ende des Sees       3.10.07



        Der Waldsee ist ringsum von einem Wall und Wassergraben umgeben:

       
                                        Wall und Graben auf der Südseite                       3.10.2007

       

        Aus diesem feuchten Waldgebiet am Westende des Sees speist er sich durch
        einen kleinen Zufluß:
                    
                                   Wasserreiches Waldgebiet am Westende       3.10.07

                    
                     Das oben abgebildete Gewässer fließt durch diesen kleinen Zufluß
                     in den Depenbachsteich:
                    
                                         Der kleine Zufluß am Westende            3.10.03


             Bitte klicken:  Weiteres auf der Hauptseite über den Schaumburger Wald. 

                                             Zurück zur Hauptseite
                                                              

                                                                                       3.10.2007/F. Eix
                                                                                       5.8.2011