Der kaputte Typ im Rollstuhl,
           der den Griechen soviel Geld geschenkt hat,
.
  
jetzt hat er vor, in Deutschland das Bargeld abzuschaffen.
    Alles soll nur noch bargeldlos von Konten überwiesen werden
    oder mit Bankkarten bezahlt werden.


    Dann können der Staat und Firmen und Banken jederzeit
    kontrollieren, wofür man sein Geld ausgegeben hat:

    z. B. wieviel man in Kneipen ausgegeben hat, wieviel für Benzin, für Reisen,
    ob man in Bordellen war, ob man zuviel Schnaps  gekauft hat und keine Bioprodukte
    usw. Also, der totale Überwachungsstaat ist auf dem Vormarsch!

    Der hauptsächliche Grund ist aber folgender:
    Wenn alles Geld nur auf Konten liegt, dann kann die EU-Zentralbank verfügen,
    daß statt Zinsen negative Zinsen fällig werden, welche die Banken dann
    vom Kontoguthaben des Bürgers abziehen werden.
    Das ist dann eine Enteignung, welche die EU für fremde schlecht wirtschaftende
    Länder und zur Finanzierung und Stützung notleidender Zocker-Banken
    verwenden kann.

     Wählen Sie bitte nicht mehr CDU und auch nicht SPD,
   
denn die SPD macht ja auch alles mit.                 
                                                                                                        Februar 2016